Stacks Image 1349
Bestellen Sie ganz einfach Ihr individuelles Menü für Weihnachten

Informationen zur Zubereitung

So gelingt Ihr Festmenü jetzt ganz einfach:

Einfache Zubereitung an Weihnachtsfeiertagen:


Unsere Speisen für Ihr Wunschmenü werden von unserem Küchenteam sorgfältig zubereitet und für Sie verpackt. Eine Zubereitungsinformation geben wir Ihnen bei der Abholung natürlich auch mit.

Die Speisen können problemlos 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Hier erklären wir Ihnen, wie Sie an Weihnachten die Speisen erhitzen müssen. Und dann heißt es schon servieren und mit Ihren Liebsten genießen! So einfach ist der Genuss mit den Spezialitäten vom Eckerts!

Zubereitung

Fenchelrahmsuppe mit Tranchen vom gebeizten Lachs
Zubereitung am Festtag:
  • In einen Topf umfüllen und bei mittlerer Hitze vorsichtig erhitzen, kurz vor dem Servieren Lachs-Tranchen dazu geben und warmziehen lassen.
Rehconsommé mit Pfannkuchenstreifen und Gemüseconfit
Zubereitung am Festtag:
  • Die Suppe und Einlage in einen Topf umfüllen und zusammen bei mittlerer Hitze vorsichtig erhitzen.
Gans ohne Knochen
Zubereitung am Festtag:
  • Die Gans aus der Folie nehmen, mit der Haut nach oben in einer feuerfesten Form mit 100 ml Wasser im vorgeheizten Backofen bei 170°C mindestens 20 Minuten erhitzen.
Geschmorte Kalbsnuss
Zubereitung am Festtag:
  • Die Kalbsnuss aus der Folie nehmen und mit der Soße (alternativ Brühe) in einem Topf bei mittlerer Hitze abgedeckt erhitzen.
Sauerbraten vom Damhirsch
Zubereitung am Festtag:
  • Den Sauerbraten aus der Folie nehmen und mit der Soße (alternativ Brühe) in einem Topf bei mittlerer Hitze abgedeckt erhitzen.
Soßen zu Gans, Kalbsnuss und Sauerbraten bzw. vegetarische Kerbelrahmsoße
Zubereitung am Festtag:
  • Die Soße in einem Topf umfüllen und bei mittlerer Hitze abgedeckt erhitzen, immer wieder mal umrühren.
Kürbisgnocchi
Zubereitung am Festtag:
  • Die Kürbisgnocchin aus der Folie nehmen und mit etwas Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten.
Serviettenkloß
Zubereitung am Festtag:
  • Die Serviettenknödel aus der Folie nehmen und in einer Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun anbraten
Kartoffelklöße
Zubereitung am Festtag:
  • Die Klöße aus der Folie nehmen und in einen Topf mit kochendem, leicht gesalzenem Wasser geben.
  • Nachdem die Klöße ins Wasser gegeben wurden, die Hitze reduzieren und die Klöße 20 Minuten ziehen lassen.
Spitzkohlgemüse
Zubereitung am Festtag:
  • Das Gemüse in einem Topf umfüllen und bei mittlerer Hitze abgedeckt erhitzen. Immer wieder mal umrühren.
Rahmwirsing
Zubereitung am Festtag:
  • Den Rahmwirsing in einem Topf umfüllen und bei mittlerer Hitze abgedeckt erhitzen. Immer wieder mal umrühren.
Apfel-Blaukraut
Zubereitung am Festtag:
  • Das Blaukraut in einem Topf umfüllen und bei mittlerer Hitze abgedeckt erhitzen. Immer wieder mal umrühren.
Vanillekipferl-Kürbis-Tiramisu
Zubereitung am Festtag:
  • Die Vanillekipferlstreusel aus der Verpackung nehmen und auf das Dessert streuen.
Eckerts Wirtshaus
Menükarten
Reservierung
Veranstaltungen
Social Web:
Facebook
Instagram
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail.

EN Gastronomiebetriebe GmbH | Obere Mühlbrücke 9 | 96049 Bamberg | Telefon: 0951 9842-0